24 Stunden Pflege & Seniorenbetreuung durch Pflegekräfte aus Polen

Ihr Pflegepartner seit 2010

Blog

12.04.2024

Was fühlt ein Mensch mit Parkinson? Einblicke in die emotionale Welt der Betroffenen

Die Parkinsonkrankheit ist eine neurologische Erkrankung, die nicht nur den Körper, sondern auch die Gefühle und das seelische Wohlbefinden der Betroffenen tiefgreifend beeinflusst. Menschen mit Parkinson erleben eine Vielzahl von Symptomen, die über die bekannten motorischen Einschränkungen wie Zittern, Steifigkeit und Bewegungsverlangsamung hinausgehen. Die Krankheit wirkt sich ebenso auf die emotionalen und psychischen Zustände aus, […]
05.04.2024

Umgang mit Parkinson-Demenz: Ein Leitfaden für Angehörige

Parkinson-Demenz ist eine Erkrankung, die sowohl motorische als auch kognitive Beeinträchtigungen mit sich bringt. Sie tritt häufig bei Personen auf, die bereits an Parkinson erkrankt sind. Diese Form der Demenz kann tiefgreifende Auswirkungen auf das tägliche Leben der Betroffenen und ihrer Familien haben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Symptome und Anzeichen der […]
25.03.2024

Kreative Ostern mit demenzkranken Pflegebedürftigen: Ein Leitfaden für Betreuungskräfte und Pflegefamilien

Ostern ist eine Zeit der Hoffnung und Erneuerung, die in jedem von uns die Freude am Frühling weckt. Für Familien, die demenzkranke Angehörige mit häuslicher Rundumpflege betreuen, bietet diese festliche Zeit eine einzigartige Gelegenheit, durch kreative Aktivitäten die Verbindung zu stärken und Freude zu teilen. In diesem Artikel zeigen wir, wie mit einfühlsamer 24h Pflege und Betreuung ein unvergessliches Osterfest gestaltet werden kann.
22.03.2024

Nach dem Schlaganfall: Wie finden Sie zurück ins Leben?

Ein Schlaganfall markiert oft einen Wendepunkt im Leben, der nicht nur körperliche, sondern auch emotionale und psychologische Herausforderungen mit sich bringt. Der Weg zur Erholung kann lang und schwierig sein, aber er ist auch eine Reise der Hoffnung und der Neuentdeckung. Wie kann also jemand nach einem Schlaganfall zurück ins Leben finden?
15.03.2024

Der FAST-Test: Ein entscheidender Schritt für die 24h-Betreuung und häusliche Pflege bei Schlaganfallprävention

Die ersten Momente nach einem Schlaganfall sind kritisch, um das Ausmaß der Zellschäden im Gehirn zu begrenzen. Die schnelle Erkennung von Schlaganfallsymptomen kann entscheidend für die Erholung eines Patienten sein, was die Wichtigkeit einer sofortigen Reaktion unterstreicht. Dies ist besonders relevant im Kontext der 24h-Betreuung und häuslichen Pflege, wo Betreuer und Familienmitglieder oft die Ersten sind, die Symptome erkennen und reagieren müssen. Der FAST-Test ist ein einfaches, aber lebensrettendes Instrument, das dabei hilft, die wichtigsten Anzeichen eines Schlaganfalls zu identifizieren.
08.03.2024

Aggressionen bei Demenz: Ursachen und Umgang

Aggressionen bei Menschen mit Demenz stellen eine der größten Herausforderungen für pflegende Angehörige und Pflegepersonal dar. Diese Verhaltensweisen können sowohl physisch als auch verbal sein und sind oft eine Quelle von Stress und Sorge. Um angemessen darauf reagieren zu können, ist es wichtig, die Ursachen zu verstehen und Strategien für den Umgang zu entwickeln. Ursachen […]
01.03.2024

Vaskuläre Demenz: Symptome, Verlauf, Behandlung und die Rolle der häuslichen Betreuung

Vaskuläre Demenz ist eine ernsthafte Erkrankung, die durch Probleme im Blutkreislauf im Gehirn entsteht. Sie ist die zweithäufigste Form der Demenz nach der Alzheimer-Krankheit. Vaskuläre Demenz führt zu einer Beeinträchtigung der kognitiven Funktionen, was die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigt. Eine umfassende Betreuung, insbesondere die 24-Stunden-Betreuung durch qualifizierte Pflegekräfte, spielt eine entscheidende Rolle in der […]
23.02.2024

Auswirkungen und Gefahren beim Alkoholkonsum bei Demenzkranken

Alkoholkonsum hat auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Allgemeinbevölkerung eine weitreichende Wirkung. Doch für Menschen mit Demenz können die Auswirkungen und Risiken noch gravierender sein. Dieser Artikel beleuchtet die potenziellen Gefahren des Alkoholkonsums bei Demenzkranken und bietet Einblicke, wie Angehörige und Pflegepersonal unterstützend eingreifen können. Verstärkung kognitiver Beeinträchtigungen Alkohol kann bei gesunden Menschen zu […]
16.02.2024

Beginnende Demenz erkennen: Mögliche Anzeichen und Warnsignale

Demenz ist eine fortschreitende Erkrankung, die die kognitiven Funktionen beeinträchtigt und vor allem bei älteren Menschen auftritt. Der früheste Zeitpunkt für die Diagnose ist entscheidend, um den Verlauf der Krankheit zu verlangsamen und die Lebensqualität der Betroffenen so lange wie möglich zu erhalten. Doch welche Anzeichen und Warnsignale sollten uns aufmerksam machen? In diesem Artikel beleuchten wir die frühen Symptome einer beginnenden Demenz.
09.02.2024

Aphasie nach Schlaganfall: Die Rolle der 24h Pflege und häuslichen Betreuung

Ein Schlaganfall kann das Leben der Betroffenen und ihrer Familien von einem Moment auf den anderen grundlegend verändern. Eine der möglichen Folgen ist die Aphasie, eine Sprachstörung, die sich auf die Fähigkeit auswirkt, zu sprechen, Sprache zu verstehen, zu lesen oder zu schreiben. Die Bewältigung der Aphasie erfordert Geduld, Verständnis und vor allem eine angepasste Betreuung. Hier spielen die 24h Pflege und die häusliche Betreuung eine entscheidende Rolle.
02.02.2024

Ursachen und Symptome von Demenz im jüngeren Lebensalter

Demenz ist eine Erkrankung, die üblicherweise mit dem höheren Lebensalter in Verbindung gebracht wird. Doch auch jüngere Menschen können von dieser schwerwiegenden neurologischen Störung betroffen sein. Demenz im jüngeren Lebensalter, oft definiert als Demenz, die vor dem 65. Lebensjahr auftritt, stellt sowohl für die Betroffenen als auch für ihre Familien eine besondere Herausforderung dar. Diese […]
26.01.2024

Rundumbetreuung und Sturzprävention

Die Sicherheit und das Wohlbefinden von Senioren in ihrem Zuhause sind von zentraler Bedeutung für die Erhaltung ihrer Unabhängigkeit und Lebensqualität. Ein wesentlicher Aspekt in der Seniorenbetreuung ist daher die Sturzprävention. Stürze zählen zu den häufigsten Unfallursachen im Alter und können zu schwerwiegenden Verletzungen führen, die die Mobilität und Selbstständigkeit der Betroffenen erheblich einschränken. Durch […]
19.01.2024

Vergesslichkeit und Kurzzeitgedächtnis bei Demenz

Vergesslichkeit ist eines der Hauptmerkmale von Demenz, einer fortschreitenden Erkrankung, die das Gedächtnis und andere wichtige kognitive Funktionen beeinträchtigt. Bei Demenz geht die Vergesslichkeit über das normale Vergessen hinaus und kann das tägliche Leben erheblich beeinflussen.   Hier sind einige Aspekte der Vergesslichkeit bei Demenz: Ebenfalls ist das Kurzzeitgedächtnis ist bei Demenz oft stark betroffen. […]
12.01.2024

Kognitive Übungen bei Demenz

Demenz ist ein allgemeiner Begriff für den Verlust von kognitiven Funktionen wie Denken, Erinnern und Schlussfolgern, der so stark ist, dass er die tägliche Lebensführung einer Person beeinträchtigt. Sie ist meistens eine fortschreitende Erkrankung, was bedeutet, dass sie sich mit der Zeit verschlimmert. Obwohl Demenz häufig bei älteren Menschen auftritt, ist sie keine normale Folge […]
01.01.2024

Wichtige Änderungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen zum 01.01.2024

Für das Jahr 2024 sind im Rahmen der Pflegereform in Deutschland weitere wichtige Änderungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen geplant. Diese umfassen: Diese Änderungen zielen darauf ab, die Unterstützung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen weiter zu verbessern und die Pflegesituation in Deutschland zu stärken.
16.12.2023

Weihnachten mit Pflegebedürftigen – Weihnachtstipps für den Umgang mit Parkinson- und Demenzpatienten

Weihnachten für Senioren zu gestalten, bedeutet, auf ihre Bedürfnisse und Vorlieben einzugehen, um ihnen eine freudige und besinnliche Zeit zu bereiten.  Denken Sie daran, die Aktivitäten an die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der pflegebedürftigen Person anzupassen. Es ist wichtig, dass sie sich wohl und einbezogen fühlt. Bei Pflegebedürftigen, die an Demenz oder Parkinson leiden, bedeutet […]
27.11.2023

Advent, Advent …, Rücksichtsvolle Gestaltung der Adventszeit mit Pflegebedürftigen

Der Advent ist eine Zeit der Vorbereitung und des Wartens im christlichen Kalender, die auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, hinführt. Durch die jedes Jahr wiederkehrende Tradition der Adventszeit werden bei den Senioren zahlreiche Erinnerungen geweckt, nicht selten aus der frühesten Kindeszeit.   Die Adventszeit mit pflegebedürftigen Personen zu verbringen, erfordert besondere Aufmerksamkeit […]
21.11.2023

Mehr Pflegegeld ab 01.01.2024

Ab dem 1. Januar 2024 wird das Pflegegeld in Deutschland um fünf Prozent erhöht. Diese Erhöhung betrifft sowohl das Pflegegeld als auch die ambulanten Sachleistungsbeträge. Zusätzlich zu dieser Erhöhung wird es weitere Anpassungen geben: Zum 1. Januar 2025 und zum 1. Januar 2028 werden die Geld- und Sachleistungen automatisch an die Preisentwicklung angepasst. Die Zuschläge […]
11.11.2023

Gehhilfe – Was tun, wenn die Mobilität nachlässt?

Gehhilfen sind wichtige Hilfsmittel für Senioren, die Mobilitätsprobleme haben oder Unterstützung beim Gehen benötigen. Es gibt verschiedene Arten von Gehhilfen, die je nach den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten ausgewählt werden können. 1. Gehstock: Ein einfacher Gehstock bietet zusätzliche Stabilität beim Gehen und kann hilfreich sein, wenn Senioren nur leichte Unterstützung benötigen. 2. Gehbock: Gehbocken sind […]
27.10.2023

Die Begleitung von Demenzkranken in der Sterbephase

Eine Demenzerkrankung ist ein ständiges Abschiednehmen. Die Persönlichkeit, die man vorher kannte, verändert sich. Ja, sie löst sich geradezu auf. Die Zeit der Pflege eines Menschen mit Demenzerkrankung kann sehr kurz sein, manchmal aber auch sehr lang. Irgendwann kommt dann die Sterbephase und es liegt bei den Angehörigen, die erkrankte Person auch in dieser Lebensphase […]
01.10.2023

Pflegegrade und Pflegestufen im Überblick

2017 wurden die drei ehemaligen Pflegestufen zur Einordnung der Pflegebedürftigkeit älterer Menschen zu den heutigen fünf Pflegegraden. Mit der Reform kamen neue Einstufungskriterien und viele Krankheitsbilder, die zuvor nicht als pflegebedürftig anerkannt wurden, erhalten seitdem eine differenziertere Bewertung in einem Punktesystem. Sobald bestimmte alltägliche Aufgaben im Leben von Betroffenen nicht mehr selbstständig zu bewältigen sind, […]
07.09.2023

Vegetarisch im Alter? Rezepte und Tipps

Die Zahl der vegetarisch und vegan lebenden Menschen steigt stetig. Neben der Umwelt, dem Tierwohl und dem wachsenden Angebot für Ersatzprodukte ist ein ganz entscheidender Grund dafür die Gesundheit – besonders für Senioren ein wichtiges Thema. Doch lohnt es sich im Alter überhaupt noch, die Ernährung umzustellen? Und geht das so einfach? Die Antwort: Das kommt darauf an. Eine ausgewogene Ernährung ist auf jeden Fall sinnvoll. Dafür gibt es viele tolle Rezepte – mit der Unterstützung einer liebevollen Haushaltshilfe gelingen sie kinderleicht.
10.08.2023

Hilfe bei Verdauung und Essensaufnahme für Senioren

Genau wie alle anderen Bedürfnisse und Umstände ändern sich mit der Zeit auch die der Verdauung. Besonders Senioren im betreuten Wohnen oder Menschen mit Behinderung leiden oft unter verschiedenen Verdauungsbeschwerden, die mitunter leicht abzumildern sind. Lesen Sie hier mehr dazu. Verdauungsprobleme im Alter Die Darmaktivität, -flora und -bedürfnisse nehmen oftmals viel Aufmerksamkeit in Anspruch. Verdauungsprobleme, […]
19.07.2023

Barrierefreies Bad: rechtzeitig fürs Alter vorsorgen

Mit fortschreitendem Alter ändern sich die Bedürfnisse in vielen Lebensbereichen. Besonders im Bad ist es für Ältere oft auf einmal zu eng, man erreicht nicht mehr alles problemlos, vielleicht ist man nicht mehr ganz so standsicher. Besser früher als zu spät ist dann die Devise: das Bad barrierefrei ausbauen. Lesen Sie hier, was ein barrierefreies […]
29.06.2023

Lösung für den Pflegekräftemangel: Unterstützung aus Polen

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in aller Munde. Dieser hat starke Auswirkungen auf die Versorgung von Pflegebedürftigen. Dabei leisten Pflegehilfskräfte aus Osteuropa einen bedeutenden Beitrag, um den Personalmangel hierzulande auszugleichen. Sie werden dringend gebraucht, da ein Großteil der Pflegebedürftigen in den eigenen vier Wänden lebt.
07.06.2023

Altersdepression erkennen und vorbeugen  

Depressionen im Alter zählen zu den häufigsten psychischen Einschränkungen ab 65. Allerdings bleibt die Erkrankung oft lange unerkannt. Da einige Symptome denen der Demenz ähneln, besteht auch die Gefahr einer Verwechslung. Wenn Altersdepressionen richtig erkannt und behandelt werden, sind diese aber durchaus heilbar. Am besten ist es, möglichst früh vorzubeugen. Zudem kann es sinnvoll sein, mit individueller Betreuung in den eigenen vier Wänden vorzubeugen.
23.05.2023

Urlaub mit Menschen mit Demenzerkrankung

Urlaubsdörfer für Menschen mit Demenzerkrankung und deren Pflegende bieten Erholung für alle Seiten. Vor allem dann, wenn der Alltag alle Betroffenen Tag für Tag aneinanderkettet, dann wird es wichtig, sich auch einmal eine Auszeit zu gönnen. Die Betreuung findet in dieser Zeit durch das Personal des Anbieters statt, die pflegenden Angehörigen können durchatmen und einmal Pause machen. Viele interessante Freizeitangebote in der Natur und bei Musik und Tanz helfen dabei, Menschen mit Demenz neue Impulse und Sinneseindrücke zu geben. Wie eben in einem richtigen Urlaub.
10.05.2023

Pflegehilfsmittel beantragen: So funktioniert es

In Deutschland haben Pflegebedürftige und ihre Angehörigen einen Anspruch auf Kostenübernahme von Pflegehilfsmitteln. Diese erleichtern den Alltag oder mindern Beschwerden. Die Beantragung bei den Pflegekassen ist ein bürokratischer Akt, für den einige Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Zusätzliche Hilfe bieten private Pflege- und Betreuungskräfte, die den konkreten Bedarf der zu pflegenden Person im Alltag überblicken. Pflegehilfsmittel: […]
20.04.2023

Aktiv und gesund: Bewegungsspiele für Senioren

Zum Spielen ist man nie zu alt. Dabei sorgt die aktive Freizeitgestaltung nicht nur für jede Menge Spaß, sondern dient als therapeutische Maßnahme auch der Mobilisation. Auf diese Weise tragen Bewegungsspiele für Senioren dazu bei, die Gesundheit zu erhalten. Welche Bewegungsspiele gibt es für Senioren? Die Palette an geeigneten Bewegungsspielen für Senioren ist riesengroß. Dabei […]
06.04.2023

Frühlingsmenü für Senioren: Rezeptideen und Tipps

Der Frühling bringt frische Zutaten und leichte Gerichte, die besonders für Senioren von Vorteil sind. Gesunde und ausgewogene Mahlzeiten fördern das Wohlbefinden. Die gemeinsame Zubereitung mit einer Pflegekraft kann das soziale Miteinander stärken und den Appetit anregen.
Nächste Seite »