24 Stunden Pflege & Seniorenbetreuung durch Pflegekräfte aus Polen

Ihr Pflegepartner seit 2010

Ihre Vorteile

„Gute Pflege – Darauf kommt es an“ 

Das Motto des Gesundheitsministeriums ist unser Wegweiser und Leitgedanke für alle Entscheidungen und Arbeitsabläufe als erfahrene 24 h Pflegeagentur bereits seit 2010 

Das erwartet Sie bei der Zusammenarbeit mit uns:

  1. Jederzeit umfangreiches Beratungsgespräch
  2. Klärung Ihres Bedarfs für häusliche Betreuung
  3. Optimales und transparentes Pflegeangebot samt aller Kosten  gemäß Ihrer Möglichkeiten
  4. Minimum an Formalitäten
  5. Schnelle Auftragsabwicklung und Reaktionszeit
  6. Stets fester Ansprechpartner in Deutsch und Polnisch

24h Betreuung zu Hause durch erfahrene Betreuungskräfte begleitet von uns als Ihren Pflegepartner seit 2010

Als geprüfte und etablierte Vermittlungsagentur sammeln wir täglich seit vielen Jahren Erfahrungen in der häuslichen Pflege und Betreuung und teilen diese mit unseren Kunden und Partnern. Seit Januar 2010 vermitteln wir erfolgreich für den deutschsprachigen Raum polnische Betreuungskräfte und Haushaltshilfen, die sich den Bedürftigen in deren häuslichen Umgebung mit Herz und Seele widmen. Die durch unsere Agentur vermittelten Betreuerinnen und Betreuer werden für ihre belastende Arbeit sozialgerecht und nach Mindestlohn bezahlt. Die Sozialversicherungsbeiträge werden in voller Höhe abgeführt, damit das Pflegepersonal in Zukunft den eigenen Ruhestand genießen kann und nicht in Altersarmut geraten muss. Dieses Merkmal unterscheidet uns von anderen Anbietern. Wir setzen auf gerechte Bezahlung in der häuslichen Pflege und großes Engagement, was dazu führt, dass wir mit Stammpflegepersonal und nicht zufälligen Personen arbeiten. Das gibt Ihnen ein gutes Gefühl, dass die Pflegegebedürftigen sich in guten Händen befinden. Dank langjähriger Erfahrung und kundenorientierter Unternehmenspolitik können wir mittlerweile auf einen großen Pool an zuverlässigem und geprüftem Betreuungspersonal und Haushaltshilfen von unseren festen Kooperationspartnern in Polen zugreifen.

Wir arbeiten mit deutschen Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, Betreuungsinstitutionen, Beratungsstellen für Seniorenbetreuung und Fachberatungsstellen für Alzheimer-, Demenzkranke und Schlaganfallpatienten zusammen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen professionell behilflich sein zu können.

Wir werden uns um Ihre Angehörigen sorgen, als wären sie unsere eigene Familie. Kontaktieren Sie uns unverzüglich.

Optimale Kosten und sozialgerechte Bezahlung des Pflegepersonals

Wenn Sie Ihren Angehörigen eine legale Betreuung in den eigenen vier Wänden garantieren möchten, müssen Sie mit folgenden Kosten rechnen:

Die von der Firma Agentur Betreuung zuhaus‘ durchgeführte Auswahl der Pflegekräfte, die Ihrem Profil entsprechen, und die Vorstellung des Personals sind für Sie KOSTENLOS.

Wenn Sie die von der Agentur Betreuung zuhaus‘ ausgesuchte Betreuungskraft wählen und sich entscheiden, Dienstleistungen unserer Agentur in Anspruch zu nehmen, erfolgt der Abschluss zweier Verträge:

  • eines Vermittlungsvertrages und
  • eines Dienstleistungsvertrages

Um Ihnen den besten Service und professionelle Kundenbetreuung anbieten zu können, erheben wir beim Abschluss der Verträge ein kostengünstiges Honorar.

Die monatlichen Kosten der Pflege zu Hause beginnen bereits ab 2050 Euro brutto. Die Gebühr enthält: Brutto-Entgelt unter Berücksichtigung des gesetzlichen Mindestlohnes, Steuern und Abgaben, Beiträge für Sozialversicherung der Betreuungskraft, die von der polnischen Firma monatlich abzuführen sind. Des Weiteren ist in diesem Endbetrag die Haftpflichtversicherung des Pflegepersonals enthalten. Es muss betont werden, dass diese Kosten zu den niedrigsten gehören, wenn die polnische Pflegekraft legal angestellt wird und alle fälligen Kranken- und Sozialversicherungsbeiträge sowie Steuerabgaben berücksichtigt werden. Die endgültigen Kosten werden auf der Grundlage des Betreuungsaufwandes und der  zu erwartenden Qualifikationen und Erfahrung sowie der Sprachkenntnisse der Pflegekraft berechnet.

Seit 2010 vermitteln wir erfolgreich polnische Betreuungskräfte und Haushaltshilfen für den deutschsprachigen Markt, die sich den Bedürftigen in deren häuslichen Umgebung mit Herz und Seele widmen. Die durch unsere Agentur vermittelten Betreuerinnen und Betreuer werden für ihre belastende Arbeit sozialgerecht bezahlt. Die Sozialversicherungsbeiträge werden in voller Höhe abgeführt, damit das Pflegepersonal in Zukunft eigenen Ruhestand genießen kann und nicht von Altersarmut bedroht zu sein.

Als geprüfte und etablierte Vermittlungsagentur sammeln wir täglich seit 2010 Erfahrungen in der häuslichen Pflege und Betreuung und teilen diese mit unseren Kunden und Partnern. In unseren Pflegenachrichten und unserem Blog werden Sie über alle Entwicklungen und Neuigkeiten auf dem Pflegemarkt auf dem Laufenden gehalten.

Verpflegung, Unterkunft und Reisekosten der Pflegekraft

Der Pflegekraft, die mit Ihren Angehörigen 24h verbringt, sollten Sie kostenlose Verpflegung und Unterkunft sicherstellen – Sie muss ein standardmäßig eingerichtetes Zimmer zur Verfügung haben. Hinzu kommen die Reisekosten der Pflegekraft (oder Haushaltshilfe) auf. Die Betreuungskräfte wechseln sich üblicherweise im 2 monatigen Rhythmus ab.

Beispielhafte Aufstellungen der monatlichen Kosten und Zuschüsse als Orientierung für Ihre effektive Belastung:

Mögliche Effektive monatliche Belastung1064,67 €
24-Stunden-Pflege pro Monat2.407,00 €*
Pflegegeld für häusliche Pflege
(Pflegegrad: 4)Tipp: Das Pflegegeld steht Ihnen pauschal zu, wenn Sie sich selbst um die Versorgung Ihres pflegebedürftigen Angehörigen kümmern.
-728,00 €
Verhinderungspflegegeld

Tipp: Bei Vorliegen eines Pflegegrades steht Ihnen zudem unter bestimmten Voraussetzungen jährlich € 1.612,00 Verhinderungspflegegeld zu. Auch hier unterstützen wir Sie gern.

-133,00 €
Kurzzeitpflegegeld

Tipp: Ergänzend zur Verhinderungspflege können Sie bis zu 50% des nicht in Anspruch genommenen Betrages aus der Kurzzeitpflege (pro Jahr also bis € 806,-) zusätzlich für die Verhinderungspflege verwenden.

-65,00 €
Möglicher Steuervorteil

Tipp: Pflegeunterstützende Betreuung in Form der sogenannten „24-Stunden Betreuung“ lässt sich als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich geltend machen und dabei Ihr zu versteuerndes Einkommen um bis zu € 4.000,00 pro Jahr senken. Dies gilt auch für die nächsten Angehörigen von Pflegepersonen.

-333,00 €
Landespflegegeld

Tipp: Für Pflegebedürftige in Bayern steht das Landepflegegeld in Höhe von 1000,00 Euro im Jahr zur Verfügung. Dank dieser Unterstützung verringern Sie Ihre monatliche Belastung um weitere 83,33 Euro. Sprechen Sie uns darauf an.

-83,33 €

* Dieses Kostenbeispiel bezieht sich auf die monatlichen Kosten der 24-Stunden-Pflege. Für folgende Tage ist ein doppelter Tagessatz für 24 Stunden Pflege fällig: 24.12., 25.12., 26.12., Karfreitag, Ostermontag und Ostersonntag. In diesem Betrag ist ebenfalls unsere monatliche Betreuungspauschale von 107,00 Euro bereits inbegriffen. Die Vermittlungspauschale kann man dadurch minimieren, dass Sie sich für die jährliche Variante entscheiden. Statt 107,00 Euro pro Monat zahlen Sie 870,00 Euro jährlich. Es ergibt sich ein Differenzbetrag von 414,00 Euro, den Sie effektiv sparen können. Sollten Sie sich zu Vertragsbeginn für die monatliche Variante entscheiden, können Sie innerhalb der ersten zwei Monaten auf die jährliche Gebühr umsteigen. In diesem Fall wird lediglich der Differenzbetrag fällig. Auf die Vermittlungspauschale egal ob monatlich oder jährlich bitten wir unseren Kunden im ersten Vertragsjahr einen Neukundenrabatt von 7%.

WICHTIGER HINWEIS: Für Pflegebedürftige in Bayern steht das Landepflegegeld in Höhe von 1000,00 Euro im Jahr zur Verfügung. Dank dieser Unterstützung verringern Sie Ihre monatliche Belastung um weitere 83,33 Euro. Sprechen Sie uns darauf an.
Die Kosten für An- und Abreise werden gesondert berechnet (75,00-80,00 € pro An- oder Abreise der Pflegekraft).
Kost und Logis stehen der Betreuungskraft frei zur Verfügung.

KOSTENBETEILIGUNG DER KRANKEN-UND PFLEGEKASSE seit 01.2017 

PflegegradBetrag
Pflegegrad 1125 Euro
Pflegegrad 2316 Euro
Pflegegrad 3545 Euro
Pflegegrad 4728 Euro
Pflegegrad 5901 Euro

Verhinderungspflege: maximal 1.612 Euro im Jahr für Aufwendungen bis zu sechs Wochen im Kalenderjahr. Die Verhinderungspflege ist im Vorfeld bei Ihrer Pflegekasse zu beantragen.

50% Kurzzeitpflegegeld: 806€ im Jahr

Steuerliche Absetzbarkeit: maximal 4.000 Euro für haushaltsnahe Dienstleistungen

Für die steuerliche Absetzbarkeit setzen Sie sich bitte mit Ihrem Steuerberater in Verbindung. Bitte weisen Sie ihn ebenfalls auf die mitgetragenen Aufwendungen an der Betreuung (außergewöhnliche Belastung) hin.
Hier finden Sie die Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums über Steuervorteile für Privathaushalte

Für die finanzielle Leistungen seitens Ihrer Pflegekasse im Bezug auf Pflegegeld und Verhinderungspflege  setzen Sie sich bitte vorab mit Ihrer Pflegekasse in Verbindung.
Hier finden Sie ausführliche Informationen des Gesundheitsministeriums zu den gesetzlichen Pflegeleistungen 

Wir haben Ihnen allgemeine Kostenberechnung der 24h-Betreuung zu Hause vorgestellt. Wenn Sie ein individuelles Angebot erhalten möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon.

3. Leistungen

Unsere Kunden überlegen sich meistens, bevor sie uns mit der Lösung der 24 Stunden Betreuung beauftragen, worin die Pflegekraft dem Pflegebedürftigen behilflich sein kann, was zu ihrem Aufgabenbereich gehören wird.

Um jegliche Missverständnisse und Zweifel zu vermeiden, hat unsere Firma folgende Prozedur. Die Kunden listen alle ihre Erwartungen in einem Formular auf. Nach den endgültigen Vereinbarungen bezüglich der Erwartungen an die Pflegekraft und Ihrer finanziellen Möglichkeiten wird das Formular erst dann zum Bestandteil des Vertrags, wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit unserer Firma entscheiden.

Die Pflegekräfte und Haushaltshilfen aus Polen, die zu Ihnen entsendet werden, können zum Beispiel folgende Pflege- und Haushaltsaufgaben des täglichen Lebens übernehmen:

Unterstützung und Betreuung von Senioren

  • Vorbereitung von Mahlzeiten
  • Unterstützung bei Körperpflege und Hygiene
  • Hilfe bei der Mobilität

Mobilisierung und Motivierung

Je nach Bedarf kann die Pflegekraft den Pflegebedürftigen zu Übungen, die ihnen von Therapeuten und Rehabilitanden empfohlen werden, sowie zur kognitiven Aktivität (Brettspiele, Gespräche) oder auch zur Bewegung (gemeinsame Spaziergänge) mobilisieren und aktivieren.

Hauswirtschaftliche Versorgung
Die Betreuungskraft kann folgende Aufgaben ausführen:

  • Einkaufen
  • Kochen
  • Putzen
  • Waschen, Wäsche- und Kleidungswechsel
  • Abwaschen

Pflege von sozialen Kontakten und Beziehungen

  • Unterhaltung und Konversation mit dem Pflegebedürftigen,
  • Brettspiele
  • Ausübung von Hobbys
  • Spaziergänge
  • nach Wunsch – Besuche bei Familie und Freunden
  • nach Wunsch – Beteiligung an Seniorenabenden

Anspruchsvolle medizinische Pflegetätigkeiten dürfen von den Betreuungskräften nicht übernommen werden. Für einen solchen Fall setzen Sie sich bitte mit Ihrer regionalen Sozialstation oder ambulantem Pflegedienst in Verbindung. Das Zusammenspiel in der 24h Pflege durch Haushaltshilfen aus Polen und dem Pflegedienst ist eine optimale Lösung und trägt in den meisten Fällen zur schnellen Verbesserung des Gesundheitszustandes und dem Wohlbefinden des Pflegebedürftigen bei.

4. Minimum an Formalitäten

Wenn Sie die Dienstleistungen der Agentur Betreuung zuhaus‘ in Anspruch nehmen, benötigen Sie nicht, in Ämtern Schlange zu stehen, um obligatorische Genehmigungen und Formalitäten zu erledigen, weil Ihre Pflegekraft in Polen und nicht in Deutschland angestellt ist. Sie sind also ein Auftrag- und kein Arbeitgeber.

In Polen werden alle erforderlichen Steuern und Abgaben sowie Beiträge für Sozialversicherung für die entsendete Pflegekraft und Haushaltshilfe abgeführt.

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, weil Sie von allen Verpflichtungen entbunden sind, die einem Arbeitgeber obliegen.

5. Schnelle Auftragsabwicklung

Der gesamte Prozess der erfolgreichen Vermittlung einer 24h-Pflegekraft für Ihren Angehörigen dauert gewöhnlich lediglich 7 bis 10 Tage.

Wir sind uns dessen bewusst, dass Sie manchmal von unerwarteten Ereignissen überrascht werden,

  • wenn Ihr Angehöriger vom Krankenhaus nach langer Behandlung entlassen wird und Sie plötzlich die Betreuung übernehmen müssen, oder
  • wenn die bisherige Pflegekraft sich nicht bewährt hat oder ihre Beschäftigung illegal war,
  • oder auch von vielen anderen Problemen, mit denen sich die Kunden an die Agentur Betreuung zuhaus´ wenden und um Hilfe bitten.

Das sind Situationen, in denen unsere Hilfe von heute auf morgen unentbehrlich ist. In solchen Fällen begrenzen wir die Abwicklungsfrist für den Auftrag auf das Mindestmaß, auf 3-4 Tage.

Rufen Sie uns an.
Tel. 09342 / 9151977 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir beraten Sie individuell und unverbindlich.

Agentur Betreuung zuhaus‘

Fürsorgliche Seniorenbetreuung in den eigenen vier Wänden.
Kontaktieren Sie uns, um ein unverbindliches Vorabangebot zu erhalten.

Tel.: 09342/9151977
E-Mail: info@betreuung-zuhaus.de

Zertifikat

Schnellanfrage

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

[recaptcha]