24 Stunden Pflege & Seniorenbetreuung durch Pflegekräfte aus Polen

Ihr Pflegepartner seit 2010

... weil es zu Hause am schönsten ist!

Ihre geprüfte Agentur für häusliche Betreuung
und Unterstützung in den eigenen vier Wänden

Aktiv für Senioren Label
Bewertungen von Agentur Betreuung zuhaus' bei 24h-pflege-check.de

Mensch und Qualität im Mittelpunkt der Pflege


Margareta Schaffars
Gründerin

„Die Gründung meines Unternehmens war die Antwort auf die gesellschaftliche Herausforderung und steigende Nachfrage nach der gesetzeskonformen Betreuung pflegebedürftiger Menschen im eigenen häuslichen Umfeld. Als sozialengagierte Person widme ich mich seit 2008 zusammen mit etablierten Unternehmern aus Polen intensiv dem Thema 24h Pflege und Betreuung zuhause. Im Jahre 2010 habe ich die Agentur Betreuung zuhaus` ins Leben gerufen, um gesetzeskonforme und professionelle häusliche Betreuung rund um die Uhr als bezahlbare Alternative zum Seniorenheim unseren Pflegebedürftigen anbieten zu können. Dank meiner Zweisprachigkeit und meinem Engagement helfe ich täglich den Betreuungsbedürftigen und ermögliche Verbesserung ihrer Lebensqualität im vertrauten Umfeld. Ich freue mich darauf, auch Ihnen helfen zu dürfen”.

Betreuung unter Palmen

Wir bieten zusätzlich und häusliche Rundumbetreuung der deutsch- oder englischsprachigen Senioren in Spanien, sowohl auf dem Festland als auch auf den Inseln. Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Projekt erfolgreich durchstarten konnten.

"Bei einem Besuch in Spanien wurde ich auf eine Möglichkeit der häuslichen Seniorenpflege durch polnische Betreuerinnen im Raum Alicante an der Costa Blanca gefragt. Diese Anfrage hat mich dazu inspiriert, den bedürftigen Senioren unsere Dienste in Spanien anzubieten und den Menschen zu helfen" so Margareta Schaffars (Agenturleiterin).

Viele jetzige Senioren haben vor einigen Jahren sich für ein Domizil im wunderschönen Spanien entschieden und wohnen dort über mehrere Monate im Jahr oder sogar ganzjährig. Ein plötzlich eingetretener Pflegefall muss nicht sofort eine Rückkehr nach Deutschland heißen. Wir schicken zu Ihnen eine liebevolle Betreuerin, die die Pflege sozusagen unter Palmen übernimmt. Sie erfreuen sich weiterhin der Sonne, des angenehmen Klimas und der phantastischen Landschaft am türkis-blauen Meer und werden rundum liebevoll durch unsere Pflegerinnen und Pfleger gepflegt. Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne.

Nachrichten

Finanzielle Unterstützung

Bitte lesen Sie unsere Tipps zur finanziellen Unterstützung und Förderung. Dank zahlreichen Zuschüssen werden die Kosten für häusliche 24 Stunden Pflege erheblich minimiert.

Unsere Angebote für Sie

Schauen Sie regelmäßig in unsere aktuellen Angebote rein! Unsere Rabattaktion "Erfolgreiche Weiterempfehlung" betrifft auch unsere Bestandskunden, lesen Sie dazu mehr...

Aktuelles: Rund ums Thema "Häusliche Pflege"

„Gute Pflege – Darauf kommt es an“, so lautet das Motto des Bundesministeriums für Gesundheit. Wir identifizieren uns mit diesem Leitgedanken und freuen uns sehr darüber, Ihr Vertrauen für die Vermittlung von Pflege- und Betreuungsleistungen heute gewonnen zu haben.

Referenzen Kundenfeedback über unsere Agentur

Blog

07.06.2020 Besuchseinschränkungen in Pflegeheimen in Corona Zeiten

Einem Menschen, der an Demenz erkrankt ist, fällt es nicht leicht zu verstehen, warum die Angehörigen in Corona-Zeiten nicht mehr zu Besuch kommen. Vielleicht gelingt es dem Pflegepersonal, die Situation zu erklären. Aber vielleicht muss die Situation morgen erneut erklärt werden. Gerade jene Menschen, die jetzt die Nähe ihrer Angehörigen besonders dringend benötigen, stehen unter besonderen Besuchseinschränkungen. Denn vor allem betagte Menschen gehören zur Risikogruppe. Menschen im fortgeschrittenen Alter haben ein besonders hohes Risiko an Covid-19 schwer zu erkranken. Den Tod eines lieben Menschen riskieren oder den Besuch einschränken? Einfache Antworten auf diese Frage gibt es wohl kaum.

18.05.2020 Was bedeutet Corona für Pflegekräfte?.

Deutschland im Mai 2020. Die Zahl der Corona-Patienten, die intensivmedizinisch betreut werden müssen, ist gesunken. Das bedeutet noch keine Entwarnung für Pflegekräfte, die täglich körpernahe Dienste am Patienten verrichten. Eine Ansteckung bei Patienten oder auch bei Kollegen ist weiterhin möglich. Was gilt es zu beachten? Wie kann der Arbeitgeber sein ohnehin knapp bemessenes Personal schützen?

12.05.2020 Was bedeutet Corona für pflegende Angehörige?.

Die Corona-Pandemie stellt die Organisation von Pflege vor besondere Herausforderungen. Bei körpernahen Pflegehandlungen ist ein Sicherheitsabstand von 2 Metern natürlich nicht denkbar. Und was passiert, wenn eine Pflegekraft Symptome der Erkältung zeigt? Dann ist zeitig für Ersatz zu sorgen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen kompetent und fachkundig

09342/9151977 info@betreuung-zuhaus.de

Gute pflege braucht Beratung

Fachkundig

Umfangreich

Engagiert